Aktuelle Infos

Die Brauerei Höhn

Einzigartige Brauereikultur in Franken

Unser Görchla-Bier brauen wir in unserer kleinen Braumanufaktur noch alt-handwerklich wie in all den Generationen zuvor. Einen ganzen Tag befeuert Braumeister Georg Höhn den Braukessel noch mit Holz und Kohlen, bevor er mit viel Leidenschaft und Erfahrung sein Bier am nächsten Tag einbrauen kann. Mit diesem und weiteren historischen Arbeitsschritten halten wir eine Tradition aufrecht, die es in dieser Art und Weise kaum noch gibt und unser Görchla-Bier so einzigartig macht.

Die Rezeptur wird seit Generationen immer vom Vater auf den Sohn weitervererbt. Es wird ein naturtrübes, unfiltriertes Landbier mit Hopfen und Malz aus kontrolliertem Anbau nach Pilsener Art eingebraut. Mit einem Stammwürzgehalt von 12,8 % und einem Alkoholgehalt von 4,9 % lagert es mindestens 8 Wochen, bevor es ausschließlich in unserem Braugasthof und auf unserem Bierkeller zum Ausschank kommt.

Die geringen Lagerkapazitäten unserer Braumanufaktur und die Naturbelassenheit unseres Bieres ermöglichen uns aber, eben nur diese eine Sorte Bier zu brauen – unser Görchla-Bier. Und dieses Bier ist wahrlich einzigartig – von seiner Entstehung bis zu seinem vollmundigen Charakter!

Brauereiführungen

Erleben Sie unsere historische Braumanufaktur und lassen Sie sich vom Chef und Braumeister Herr Georg Höhn persönlich durch unsere kleine historische Braumanufaktur führen.

In der Übersicht

Erleben Sie unsere historische Braumanufaktur

Sie wollten schon immer einmal wissen, wie noch nach alter Handwerkskunst Bier gebraut wird? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn unsere Brauerei ist historisch. Lassen Sie sich vom Chef und Braumeister Herr Georg Höhn persönlich durch unsere kleine historische Braumanufaktur führen.

Unsere Brauereiführungen